________ ANGELS

Schneenacht

Mondlicht wirft blaue Schatten,
Auf Schnee so weiß wie Watten;
Unberührt wie eine Jungfrau
Liegt Schnee wie Tau


Die Zeit steht
Ein Wind weht
Leise fast schon lautlos
Fällt Schnee in die Nacht hinein


Ein Schneehügel
Der blaue Schatten wirft
Einfach so da
Für immer und ewig


Als ob die Zeit
Stehen geblieben wäre
Fällt der Schnee langsam
Und lautlos immer weiter...

 

 

Strand der Freundschaft

Wir verschmelzen in tiefer Nacht
Wir erkennen unsere Pracht
Himmel und Erde berühren sich
Doch verfälschen ihre Schönheit nicht

Am Morgen die Sonne
Scheint voller Wonne
Der Mond in der Nacht
Hat das Licht entfacht

Die Samen des Strandes
Der Anfang der Freundschaft
Gleichen sich so
Wie Du und Ich

Auch unsere Freundschaft
Begann am goldenen Strand
Hält für immer und ewig
Am Tag und in der Nacht

Das Band der Freundschaft am goldenen Strand…

 

Tsubasa

Du breitest sie aus
Ihre volle Pracht
sie lässt dich schweben
Rein wie die Jugend
entfalten sie sich
zu Riesigen Schwingen

Die erste Liebe
lässt dich höher fliegen
als du je geträumt hättest
Doch mit jedem Jahr
Benetzen sie sich
mit den Lügen der Welt

Bis du sie nicht mehr
zum Fliegen bringen kannst
Im Alter verkümmern sie
und deine Fantasie mindert sich
Nüchtern siehst du die Welt
nicht mehr von Oben
sondern mittendrin

Mit dem Weichen
von dieser Welt
wirst du gereinigt
und kannst deine Flügel
nun wieder wunderschön weiß
ausbreiten und den Himmel erkunden

 

Ich bleibe bei dir

Ich liebe dich
Diese Worte schwirren
durch meine Kopf
Nicht stoppend
Nicht wartend

Sie tun mir so weh
Diese Worte der Liebe
Du liebst jemand anderes
und ich merke genau
wie dumm kann ich sein

Ich liebe dich immer mehr
Mein verlangen wird größer
Es wird durch dein lächeln gestillt
Nur du kannst mich glücklich machen
Nur du

Egal was du tust
Egal was du sagst
Ich verlasse dich nicht
Ich schütze dich
Ich bleibe wach für dich
Ich bleibe bei dir

 

Weiße Dunkelheit

Seelen breiten ihre Flügel aus
Und fliegen in die weite Welt hinaus
Reine Seelen lassen sich treiben
Vom Winde in all die schönen Weiten

Ein jeder Verschmutzte

Leckt seine Wunde

Sucht das wunderbare Licht

Auch jeder noch so kleine Wicht

Ihre Flügel sind mit Wahnsinn benetzt

Ihre klaren Körper verletzt

Doch die weiße Dunkelheit

Ist eine ruhige Heimeligkeit

Sommergefühle

Ein Sommer

Einmal im Jahr

Geplant oder nicht

er ist da

Gefühle bleiben unklar

und doch fühlen sie sich

so wunderbar an

Gefühle verändern die Welt

ohne Waffen die verletzen

denn Gefühle sind unsere Waffen

und im Sommer aktiv

Du bist da

und ich weiß es genau

denn meine Gefühle

sie trügen mich nicht

Ich warte auf dich

wie auf den Sommer

denn ich weiß du bist da

Geplant oder nicht

- Ich warte auf dich -

Leichte Worte

Ein Wort so mächtig

So hart kann es fallen

Ein ewiges Ziehen

Über Tag und Nacht

Tod, Liebe und Leben

Sind so wichtig

Für das Leben

Eines jeden

Doch was bedeuten

Worte wie Glück

und Zufriedenheit

in einer Welt wie dieser

Sie kommen und gehen

so schnell

kaum eine Nachwirkung

doch sie waren da

Und erheitert haben sie uns

Auch wenn es nur

Ein nur so kleiner

Abschnitt unseres Lebens war

Klang der Nacht

Ein Klang

er geht durch die Straßen

klopft überall an

und wandert nicht allein

Ein Klang

so wunderbar

verirrt in den Gassen

doch er ist nicht allein

Ein Klang

ganz behutsam klopft er an

und wartet darauf

das ihm ein Klang antwortet

Ein Klang

Jede Nacht kommt er wieder

und nimmt dich mit

in die nächtliche Welt der Klänge

 

Inochi, Ai und Ko

Das Leben ist ein Spiel

Du schreibst es mit Federkiel

Doch es gibt keine Lösung

Für eine Fehlertilgung

Im Leben gibt es Liebe

Aber auch heftige Kriege

Du bestimmst mit

Was es in deinem Leben gibt

Das Glück kommt per Zufall

Und das mit großem Knall

Ob groß, ob klein

Ein jedes Gesicht wird lächelnd sein

Das Leben ist da

Die Liebe ist klar

Das Glück zu schön

Um wahr zu sein

Ohne das eine

Das andre nicht kann

Dein Leben ist ein Glück

Und meine Liebe zu dir

nennt man Freundschaft

Im Gleichgewicht

Wenn Gut und Böse

Sich wärmend

Aneinander schmiegen

Dann hat die Welt

Den Höhepunkt

Des Lebens erreicht

Dann ist alles

Neutral ­– also

Gut und Böse zugleich

Denn wenn alles

Neutral ist

Dann ist die Welt

– im Gleichgewicht –

 

Vermissen und Zerissen

Ich vermisse dich

So wie die Wüste den Regen

So wie die Toten das Leben

Ich darf dich nicht lieben

Ich kann einfach nicht

Es zerreißt mich von innen

Ich will einfach nicht so leiden

Höllische Schmerzen

Der Tod ist nichts

im Vergleich dazu

Die ganze Welt voll davon

Kein Ende vorhanden

Kein schöner Tag mehr kommend

Mein Herz und mein Leben

Es zerreißt an den Schmerzen

Mein Herz und mein Körper

verlangen nach dir – Hier und Jetzt

 

Eisiges Herz

Gefrorenes Herz

Du sehnst dich nach Wärme

Doch all das

Was du dir wünschst, du Ärmste

Liegt in der Ferne

Ein Augenblick des Schmerzes

Alles geht verloren

In einem Meer aus Eis

Das die Dunkelheit verzehrt

Die keiner hat verwehrt

Kein Licht dringt zu dir

Denn du

Der du in der Dunkelheit

Umherirrst

Bist für immer allein

Engel des Lebens

Schreibend
Wachend
Ein Jeder hat einen
Kleinen Feinen
Immer vorhandene
Engel des Lebens

Die Suche ist hart
und das leben fatal
Doch ist er gefunden
bleibt er bei dir
ein leben lang
Engel des Lebens

Es gibt Lügen
die Fügen sich deinem
so harten Leben nicht
und wenn du nicht
aufpasst ganz genau
Wirst du Fallen

Engel des Lebens
Er wird bei dir sein
Ob du lachst oder weinst
Er wird bei dir sein
Ein leben lang wachen
und an dein leben erinnern

Egal was du tust
Egal was du sagst
Er bleibt bei dir
Wacht über dir
Bleibt wach
ein Leben lang

 


Mehr als ein Wort

Schwarze Augen
Sie starren
in die Nacht
die Dunkelheit
umgibt sie

Kaum ein Lichtsrahl
bricht sich an diesen
Sie sind matt
und traurig
und teilen dir mit

Bleib bei mir
ich will nicht leiden
sei nich schwach
es fühlt sich so leer an
bleib für mich wach

was bringen worte
wenn du sie ignorierst
was bringen gefühle
wenn du sie nicht erkennst
was bringt es zu leben


Main
Startseite Gästebuch Kontakt Archiv About
Links
Liebes-Rechner Sprichwortkombinierer Narutos Fate FanFiktion Yozakuradream
Verschiedenes
Witze die man gehört haben muss Chat Extras Musik Videos Gedichte Kritzeleien und Fotos KreGäBu LINK
Credits
Designer Pic

Make a Photo Calendar at bigoo.ws
Gratis bloggen bei
myblog.de